v kreamino: Twiggy-Else - der Prototyp

Instagram


Mittwoch, 1. Juni 2016

Twiggy-Else - der Prototyp

Kennt ihr Else?
Kennt ihr die Twiggy-Else?

Nein?
Dann lernt ihr sie jetzt kennen.

Petra hat eine wunderschöne Twiggy-Else genäht  und zu einem Turbo - Sew Along aufgerufen


Else liegt hier schon länger, wurde auch schonmal zum Pulli, aber noch nie zum Kleid.
Petra hatte mich mit ihrer Twiggy-Else schon bei ihrem Beitrag zum Baukastenkleid und schwupps lag der Stoff für einen Prototypen auf dem Zuschneidetisch / boden.


wie passend, dass sie kurz darauf zum Sew Along aufrief und ich meinen Prototypen schon fertig hatte... naja... fast fertig, denn sie liegt hier tatsächlich schon ein paar Tage (ähem...) 
... (die Belege sind noch nicht festgesteppt und der Saum... ja der Saum... das Sorgenkind der Saum - deshalb lag sie hier bis zum Aufruf auch noch ...) 


Am Rücken war definitiv zu viel Stoff - also gab es einen Abnäher
und auch unter der Achseln habe ich noch etwas Stoff weggenommen.


Das ist also meine Prototypen - Twiggy  - Else.

Aber zurück zum Saum....

Für euch zeige ich heute mal etwas Bein...


Ihr müsst mir nämlich mal bei der Länge helfen...

Was gefällt euch besser?
1,2,3,4,5,6???

Ich bin gespannt, was euer Favorit ist! :-)

Achso... und für ein authentisches Twiggy-Elsen-Shooting mit der Original-Twiggy-Else brauch ich wohl noch ein Accessoire der 60er... ... Habt ihr Vorschläge??

Liebste Grüße
Dominique

Stoff; lillestoff Design von enemenemeins
Schnitt: Else von Schneidernmeistern
Verlinkt beim MeMadeMittwoch



Kommentare:

  1. Also die Twiggy-Else gefällt mir richtig gut. Da werde ich mich einklinken, denn der Schnitt liegt hier schon lange und entsprechender Stoff liegt auch bereit. Danke für den Tipp.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  2. Ein Twiggy-Kleid muss kurz sein, also bin ich für die Variante 2 oder 3. Dein Kleid gefällt mir ausgesprochen gut, besonders die Ausschnittpartie! Und als Accessoire - mein Vorschlag wäre eine kastige Handtasche und Sandalen mit Blockabsatz! Ich hoffe, wir sehen das Outfit dann noch einmal komplett ;)!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte ja gesagt die Nummer 5 ;) Aber ja, Twiggy muss kurz sein :) Wie wäre es mit einem Haarband aus deinem dann abgeschnittenen Saum?
    Und sieht schon toll aus!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Variante 5 am besten. Der Stoff ist wirklich schön und das Kleid steht Dir super. LG Angela

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt Variante 5 sehr gut, obwohl du Beinmäßig auch kürzer gehen kannst. Man bedenke dann das Bücken..... Sind Kinder im Hause... kleine Kinder... da muss man auf der Straße auch schon mal in die Knie gehen.
    ein schönes Kleid auf alle Fälle
    lg monika

    AntwortenLöschen
  6. Auf jeden Fall Variante 5!! Das wird sehr hübsch.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dominique, was für ein schöner Prototyp! Da bin ich ja mal so richtig auf die finale Version gespannt! :.)

    Ich denke, die Variante 5 ist ein guter Kompromiss zwischen Twiggy-Look und Praktikabilität. Wenn du deine Twiggy-Else immer mit Leggings tragen wollen würdest, kannst du gut ein Stück kürzer gehen … dann wäre das mit dem Bücken auch nicht so das Problem ;.)

    Liebe Grüße und schön, dass du dabei bist! Petra

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt auch Variante 5 am besten, da ist die ERklärung von pedilu dazu genau die richtige. Und die Idee mit dem Haarband aus dem Reststück fände ich auch schön.
    Ich muss Else und vielleicht auch Twiggy Else unbedingt auch nähen. Der Schnitt liegt schon hier....
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch für 5! Für die langen Versionen bist du eindeutig noch zu jung und die kurzen bringen irgendwie das Gleichgewicht vom Schnitt durcheinander.
    Liebste Grüße
    el Benschi

    AntwortenLöschen
  10. Ui, die TwiggyElse ist ja hübsch, toller Stoff!
    Ich wäre für Länge 2 oder 5 (viel Unterschied ist da eh nicht, oder?)
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  11. toll sieht sie schon aus! Aber du hast recht: die Länge ist echt entscheidend und gar nicht so einfach... 1 und 6 sind auf jeden Fall zu lang - 5 ist vermutlich wirklich eine gute Variante, da noch alltagstauglich, aber eindeutiger Twiggystyle ... ich bin so gespannt auf morgen Abend und freue mich schon sehr auf unser Instatreffen :-) LG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  12. Schön schaut sie schon mal aus. Mir gefällt Länge 5 am besten; die anderen wären mir zu kurz bzw zu lang.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toller Stoff für ein Kleid.
    Ja, mit der Länge habe ich auch immer so meine Probleme.
    Ich würde spontan Nr. 5 sagen, vielleicht noch Nr. 2, aber nicht Länger.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schönes Kleid - so blumig und mit schlichtem SChnitt.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, Ich würde spontan auch Nr. 5 sagen. Kürzer kannst Du ohne Frage auch Tragen, aber diese gefällt mir wie den Vorgängerinnen am besten. Steht Dir gut! Else liegt auch hier, gedruckt aber leider noch nicht geklebt... Schöner Stoff!

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch für 5! Toller Stoff, ein schönes Kleid - das steht dir ganz wunderbar!
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  17. 5 aber sowas von eindeutig...die wird super! Bin gespannt für was du dich entscheidest!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  18. 5 oder 6... 5 passt für die Freizeit ganz gut!
    Das Kleid ist toll!!!!! Viel Spaß beim Tragen! LG Stefi

    AntwortenLöschen