v kreamino: Die erste Hälfte des memademay 2016 #mmmay16

Instagram


Sonntag, 15. Mai 2016

Die erste Hälfte des memademay 2016 #mmmay16

Die erste Hälfte des Mai ist schon rum - Wahnsinn wie die Zeit rast... Doch heute will ich euch über die erste Hälfte des memademay erzählen...
wie der Name schon sagt, geht der memademay um die für einen selbst genähte Kleidung und das Tragen dieser. Ein jeder der teilnimmt, setzt sich sein eigenes Ziel, welches er verfolgen will.
Mein Ziel war relativ simpel: Jeden Tag mindestens ein selbst genähtes (gehäkelt, gestrickt zählt auch, hab ich aber nicht) Kleidungsstück tragen und wenn möglich anders kombinieren als bisher gewohnt.
Jeden Tag habe ich seit dem 1.5. ein Outfit mit mindestens einem selbst genähten Teil getragen, habe ich bei Insta bisher mein Outfit gezeigt und relativ schnell zwei Dinge bemerkt:

- ich besitze ziemlich viele gemusterte Teile - Muster ziehen mich einfach an.
- ich besitze relativ wenig Basicteile zum kombinieren.

Und damit ihr das nachvollziehen könnt, habe ich euch meine ersten 15 mmmay16- Outfits hier einmal zusammen getragen:

1. Reihe Mitte: Sommershirt von Lillesol & Pelle mit Birkin Flares am 1. Mai :-)
1. Reihe Rechts: Top (Schnitt selfmade) mit Cardigan Dora zur Arbeit - immer mit dabei meine jErika
2. Reihe Links: Shelly aus mintfarbenem Viskosejersey nach einem Tag im Business-Outfit mit Patchworkloop
2. Reihe Mitte: Lady Grace vom #latersewalong beim Chillaxen in der Sonne
2. Reihe Rechts: Lady Skater Dress mit Kirschen von Hamburger Liebe ausgeführt in Hamburg
3. Reihe Rechts: Kennt ihr das Shirt? ;-) Es ist einfach ein gute-Laune-Shirt und MEIN perfektes Sommershirt des letzten Jahres - könnte durchaus dieses Jahr wieder so sein
3. Reihe Mitte: Sommershirt mit Ankern beim Shooting am Strand (Schnitt wieder von Lillesol & Pelle - allerdings hier mit Bündchen versehen)


1. Reihe Mitte: Sonntagabendsonne genießen mit einem Shirt nach dem Basic-Strandkleid von Kibadoo und mit einer MyCuddleMe
1. Reihe Rechts: Hirsche im Frühling - der Weihnachtsstoff aus dem Alles für Selbermacher-Adventskalender passt farblich definitiv
2. Reihe Links: Basic-Fake-Wickelkleid von Kibadoo in maritimen Streifen
2. Reihe Mitte: Brasilien-Fernweh im Top nach selfmade-Schnitt
2. Reihe Rechts: Top Pam mit Schwalben und Birkin Flares
3. Reihe Links: Maritime Bethioua von Elle Puls zum Grillen
3. Reihe Mitte: Birkin Flares mit Beuteltasche auf dem Weg zum esc

Einiges habt ihr hier schon gesehen auf dem Blog - das habe ich euch dann auch direkt verlinkt - einiges kennt ihr vielleicht nur über Instagram. Verbloggt wurde hier noch längst nicht alles was genäht wurde, aber ich kann damit leben ;-)

Wie bereits oben erwähnt stehe ich total auf Muster - den Teil den ihr hier seht kann ich super kombinieren - bei anderen fällt es mir verdammt schwierig - daher müssen hier ein paar Basics einziehen! Ich mach mich dann mal dran und suche geeignete Stoffe und Schnitte zusammen um meinem Kleiderschrank eine Basis zu verleihen.

Liebste Grüße und euch allen ein schönes Pfingstwochenende!
Dominique


Kommentare:

  1. Wow, so viele tolle und einzigartige Kleidungsstücke. Ich würde nicht mal eine Woche schaffen. Aber die Aktion ist super und regt auch zum Nachdenken an. Ich werde auch mal auf die tägliche Garderobe achten , vielleicht bin ich ja im nächsten Jahr so weit, auch jeden Tag etwas selbst geschaffenes zu tragen. Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...das kommt mir der Zeit :-) Ich hab viele Stücke darunter, die derzeit irgendwie nicht dazupassen... Ist ganz interessant mal drauf zu achten.
      Nächstes Jahr schaffst du das doch sicherlich, oder?
      GLG Dominique

      Löschen
  2. Ha, so eine Bethioua in blau-weiß geringelt habe ich auch :) Aber mit kurzen Ärmeln, die doof abstehen. Und leider n Ticken zu kurz :-/
    Sehr schöne Sachen hast du auf jeden Fall!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich trage die Sachen auch alle sehr gerne - mir fehlen allerdings Kombiteile - ich greife meist immer zu Blue Jeans...
      Schade,dass deine Blau weiße Bethioua zu kurz ist und doof absteht... der Jersey den ich verwendet habe, lässt leider auch gerade an Farbkraft nach... Ärgerlich... muss wohl eine neue her ;-)
      GLG Dominique

      Löschen