v kreamino: Blaudruck beim #lillestofffestival2015 / #HoT15

Instagram


Dienstag, 29. September 2015

Blaudruck beim #lillestofffestival2015 / #HoT15

Letztes Wochenende war lillestofffestival - ein Erlebnis sage ich euch! :-) Ich will nächstes Jahr wieder hin. Dieses Jahr war ich zu aufgeregt und habe nicht alles aufnehmen können, ich bin immer noch bei der Informationsverarbeitung ;-) Gott sei Dank habe ich nähbegeisterte Freundinnen, von denen eine mitgekommen ist. Allein hätte ich mich wohl nicht getraut, was zu der Schüchternheit in neuen Umgebungen und Gruppen noch hinzukommen. Ich muss mich immer erst aklimatisieren... nach einer Zeit geht es dann... Dann habe ich mich auch getraut hier in der Blogszene sehr bekannte Damen anzusprechen...
 

Annelie von Ahoi ist ein super liebe, die meine Perlenkette gleich fotografierte und bei Insta postete und dabei habe ich doch nur ein paar Perlen aufgefädelt ;-) Auf ihrem Insta-Profil findet ihr ein Foto meiner Kette.

 
Und auch Claudia  - auch bekannt als Frau Liebstes  - beißt nicht. Sie hat zusammen mit ihrem Mann  einen ganz zauberhaften Stand gezaubert, an dem man ihre Schnittmuster kaufen konnte. Klar, dass ich, als bekennender ebook-Klebe-Muffel, zugeschlagen habe, oder? Das Sommerkleid, die Sweathose und der neue Hoodieschnitt Mico sind es geworden ;-)
 

Danie von Prülla hat einen Workshop für ihre Alice gegeben und auch mit ihr konnte ich mich ein paar Minuten unterhalten. Nachdem meine jErika aus Sweat und mit Knopfleiste letzten Donnerstag die letzten Knöpfe bekommen hat, war ich auch passend gekleidet ;-) Mehr zu meiner Sweatjacke dann am Donnerstag...


Ich weiß gar nicht mehr, mit wem ich noch gesprochen habe... ich leide noch unter dem Informationsoverflow...
 Zwischen all den nähverrückten Damen und Herren (ja auch ein paar Herren waren da) fühlt man sich aber auch verdammt wohl...

Aber warum erzähle ich euch das alles?? Na, weil wir dort natürlich auch tätig waren... und nicht nur genäht haben... Wir haben einen Blaudruck-Workshop besucht - das ist mal was total anderes und hat irre Spaß gemacht :-)
(Ich hoffe, dass ist dann auch ausreichend genug handgemachter Inhalt für die Verlinkung bei HoT)


Mit Modeln aus Birnenholz (ich hoffe, dass habe ich mir richtig gemerkt) haben wir Leinenstoffe bestempelt. Die Farbe ist auf natürlicher Basis und ist bis 60°C waschbar (die Metallicfarben nur bis 40°C), lichtecht und ich weiß nicht mehr, was noch alles. Irgendwo hab ich den Informationszettel noch.


Zunächst habe ich mir einen Tischläufer bestempelt - für die Weihnachtszeit in weniger klassischen Weinachtsfarben... ;-) Aber dadurch meines Erachtens auch tauglich von November  bis Februar...
 

Danach habe ich mich an ein Stück mitgebrachtes Leinen gewagt, der einmal ein Rock werden soll.. Leider kommt die Farbe auf dem Bild nicht so gut rüber... 


Wenn der Rock fertig ist, versuche ich nochmal die Farbe etwas genauer einzufangen. Der Workshop war total klasse und jeder der den Kurs belegt hat, hat tolle Ergebnisse gezaubert.


Für mich ist jetzt schon klar, dass ich nächstes Jahr wieder zum lillestofffestival fahre und auf jeden Fall versuchen werden einen Platz beim Siebdruck-Workshop zu bekommen. Die Mädels haben erstaunliche Ergebnisse gezaubert! Da kommt das "Ich-Auch"-Gen, auch bekannt als Lemming-Gen durch! ;-)
Ich hoffe, ich habe euch jetzt nicht mit zu vielen Eindrücken bombadiert und ihr entschuldigt meine Handbilder, ich hatte meine Kamera zwar mit, aber die hat ihren Platz in der Tasche nicht verlassen.
Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an alle fleißigen lillestoff-Mitarbeiter, die dieses Festival auf die Beine gestellt und so perfekt organisiert haben!

Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag!

Liebste Grüße,
Dominique

1 Kommentar:

  1. Liebe Dominique,
    Man merkt deinem Post an, dass Du immer noch an deinen Eindrücken arbeitest. Ich glaube, mir wäre es genau wie Dir dort ergangen. Aber ich bin neugierig und würde nächstes Jahr gern mitkommen, wenn du mich mitnimmst 😀
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen