v kreamino: April 2014

Instagram


Mittwoch, 23. April 2014

Taschenspieler2-sew-along: Woche 2: Multitasche

Erstmal vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Ordnungshelfer! Ich hab mich riesig gefreut!!! :-)

In letzter Minute ist die provisorische Multitasche für das Sew-Along bei Emma fertig geworden - in den Lieblingsfarben meiner Mutti. Sie hat schon ein paar Ausschnitte gesehen und freut sich die Tasche auszuführen. Mir gefällt sie auch sehr, aber diese hier wird verschenkt.
Der eigentlich angedachte Stoff ist leider immer noch nicht da, aber sobald dieser eingetroffen ist, gibt es dazu nochmal einen Extrapost, den ich hier dann verlinken werde.

Genäht ist sie aus Stoffen vom blau-gelbem Möbelriesen und einem gepunkteten Baumwollstoff von meiner liebsten Stoffdealerin.

Da es schon so spät ist, lasse ich einfach mal die Bilder sprechen... mit ein paar Kommentaren dazu...
 Die Tasche hat Reißverschlüsse und den Riegel - diese Kombination habe ich von vornherein angedacht und durfte sie auch schon bei einigen von euch sehen, unter anderem auch bei Yvonne.
Das Apfelschlüsselband, das in der Känguruhtasche befestigt ist, kann man hier leider nicht so gut erkennen.
 Die Rückseite ist zweigeteilt...
... Pünktchenglück in der Tasche...
... die mehrfach abgesteppten Träger habe ich hier gesehen und ich habe mich sofort darin verliebt... :-) Danke für die Inspiration, Yvonne!



Mit Label und eingenähtem Apfel...

Jetzt noch bei Emma verlinken und dann zu Bett... 
Liebste Grüße
Dominique

Montag, 21. April 2014

Taschenspieler2-sew-along: Woche 3 Ordnungshelfer

Jetzt ist schon Woche 3 des Sew alongs. Leider sind meine Stoffe für die Multitasche noch nicht da und ich muss kurzfristig improvisieren. Meine Mutti freut sich schon :-)  Aber dazu die Tage mehr. In der Wartezeite habe ich schon zwei andere Modelle von der ersten CD genäht - das Kosmetiktäschchen und den Ordnungshelfer.
Heute ist erstmal der Ordnungshelfer dran...

Mein Ordnungshelfer ist ein Geschenk für eine sehr liebe Freundin, außen aus Jeansstoff mit Erdbeeren und innen aus rosafarbenem Wachstuch mit weißen Pünktchen. Mit beschichteten Stoffen stehe ich trotz beschichtetem Nähfüßchen irgendwie auf Kriegsfuß... Da nähe ich viel lieber Leder...


Diesmal hab ich sogar an ein Label gedacht... passiert nicht so oft, dass ich dran denke... 


 Die Reißverschlüsse werden mit unterschiedlich farbigen Zippern geschlossen, damit man den Überblick behält... hier orange und rosa.
 
 .. und rosa und rot..
Die Farben der Zipper kommen alle in dem Muster des Jeansstoffes vor.

Bei so kleinen Täschchen, vor allem bei denen, die aus Innen- und Außenteil bestehen, bin ich ja immer zu faul die Fäden abzuschneiden... Sieht ja keiner... ;-) Bei der nächsten Tasche mache ich euch mal ein Foto. Wie seht ihr das mit den Fäden?

 Als ich den Jeansstoff gekauft habe ist mir leider nicht aufgefallen, dass der soooo dehnbar ist. Beim Stecken haben sich die Bänder uns Reißverschlüsse super getroffen, dummerweise hat es sich dann beim Nähen leicht verzogen... Aber Auftrennen wollte ich nicht.
Ich hab das Täschchen komplett ohne die Reißverschlussenden genäht. Geht auch sehr gut, man muss nur die Reißverschlüsse ein wenig länger zuschneiden. (ich hatte keine Lust 10 kleine Quadrate auszuschneiden... *dummdidumm*)


Der Feind das Wachstuch von Innen.
 
Den oberen Reißverschluss habe ich nach der Anleitung für die Verschlüsse der Multitasche genäht, das gefällt mir irre gut. Kann man hier ein bisschen erkennen. Leider habe ich kein Detailfoto davon gemacht, wenn der Wunsch besteht, kann ich das aber gerne nachholen, bevor ich diesen Ordnungshelfer verschenke.

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest im Kreise eurer Liebsten. Ich lege nun die Füße hoch, geselle mich mit meinem Ordnungshelfer zu Emmas Sammlung und stöbere durch die ersten Täschchen von heute.
Liebste Grüße, Dominique

Sonntag, 13. April 2014

Taschenspieler2-sew-along: Woche 1 Clutch

Emma veranstaltet dieses Jahr wieder ein Sew Along für die Taschenspieler 2 -CD von farbenmix. Dieses Jahr will ich versuchen so viele Taschen wie möglich zu nähen. Mal sehen, wie viele ich schaffe, welche ich dann auch behalten werde und welche ich verschenken werde. Ein paar Ideen habe ich schon.

Nun aber erstmal zu der Tasche der Woche 1 - die Clutch. Genäht habe ich sie aus Kunstleder von hier und aus einem gut gehütetem Rest von Robert Kaufmann.
 
 
 
Da momentan Paspeln bei mir hoch im Kurs stehen, musste bei der Clutch auch eine her - selbst
hergestellt aus Satinschrägband und Kordel.


Das Reißverschlusstäschchen habe ich entgegen der Anleitung aus 2 Teilen genäht und den Reißverschluss dazwischen gesetzt.

 
 
Geschlossen wird meine Clutch mit einem Magnetverschluss, da ich keinen Knopf zur Hand hatte, der mir an der Clutch gefiel.
Zum Tragen stehen 2 Schlaufen zur Verfügung. Ich muss mich dann nur entscheiden, welche... :-)

 
Nun bin ich gespannt, was sich noch alles während des Sew Alongs ergibt und ob der für die Multitasche bestellte Stoff noch rechtzeitig hier ankommt oder ich auf eine Notlösung setzen muss...
 
Bei Emma findet ihr schon zahlreiche Clutches.

Bis demnächst,
eure Dominique